Wir haben es schon immer gewusst!

​Wie schnell die Zeit vergeht

Wie schnell jetzt die Zeit vergeht,
kaum aufgestanden,
ist’s schon spät.
Ich wollte vieles noch verrichten,
gärtnern, malen,
laufen, dichten.

Dann wund’re ich mich
immer wieder,
als bald bricht
die Nacht hernieder.
Kaum hat man
richtig angefangen,
ist der Tag
auch schon vergangen.

Ich erinnere mich heute,
früher sprachen alte Leute,
oft von der Kürzung ihrer Zeit –
und heute ist’s
bei mir so weit.

Roswitha Budinger, Obertshausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.