Haut-OP

Heute gab es für Friedmar die zweite Hautoperation unterhalb des rechten Ohres und Halses. Das Ziel lautete Verbreiterung der Seitenabstände, denn das Ergebnis der histologischen Untersuchung nach der 1. Operation deutete auf das Vorhandensein von bösartigen Tumorzellen. Jetzt hoffen wir auf das Beste!

Balingen bei 3 Grad unter Null

Es war schon ein verrücktes Vorhaben, einen Tag ohne Sonnenschein, dafür aber mit Minusgraden auszuwählen und sich auf den Weg ins 74 km entfernte Balingen zu machen. Unser Weg führte uns über die B27 an Tübingen vorbei und einem kurzem Zwischenstopp auf der Arbeitsstelle von Diana direkt in das Parkhaus an der Stadthalle Balingen. Trotz der Kälte versuchten wir Einiges von der Stadt kennenzulernen. Über den Marktplatz, Friedrichstraße, Zehntscheuer, Zollernschloss und Einkaufzentrum am Spitaltörle ging es mit kalten Füßen und roten Nasen zurück zum Parkhaus und auf den Rückweg. Was bleibt sind diese Eindrücke:

Blick auf die Stadtkirche
Blick auf den Weg zum Markplatz und die Stadtkirche im Hintergrund
Friedrichstraße
Friedrichstraße mit vielen kleinen Läden links und rechts
Friedrichstraße und Turm der Stadtkirche
Blick in Richtung Süden auf Friedrichstraße und Turm der Stadtkirche
Der Alte
„Der Alte“ sitzt als Kunstwerk nackt vor der Stadtkirche, und dass bei Minusgraden
Jugendherberge und Zollernschloss
Jugendherberge und Zollernschloss

 

Zollernschloss
Zollernschloss, erbaut um 1430, erneuert 1935 – 37, einst Sitz der württembergischen Obervögte der Ämter Balingen, Ebingen, Rosenfeld und Tuttlingen
Zollernschloss mit Wasserturm
Blick auf die Steinach kurz vor ihrer Einmündung in die Eyach und das Zollernschloss mit Wasserturm