Einschulung von Maurice

Burghof-Schule OfterdingenAm 14. September 2012 fand endlich ein lang ersehntes Ereignis statt: Die Einschulung von Maurice in die Burghof-Schule in Ofterdingen. Pünktlich 10 Uhr begann die Einschulungsfeier in der Mehrzweckhalle. Nach einer Begrüßungsansprache durch die Rektorin und der Begrüßung durch die Schüler der 4. Klasse mit einem kleinen Kulturprogramm, wurden die neuen Klassen zusammengestellt. Maurice ist ab sofort Schüler der Klasse 1/2b. Es folgen jetzt einige Fotos, die uns von diesem Tag auf jeden Fall in Erinnerung bleiben sollen:

Maurice mit seiner Zuckertüte
Maurice wird als Erster seiner Klasse aufgerufen
Die Klassen 1/2b
Die Klasse 1/2b (Maurice links außen, sein bester Freund Jonam ganz rechts)
Haus für die Klassen 1/2
In diesem Gebäude befindet sich im 1. Obergeschoss der Klassenraum von Maurice
Nach der 1. Unterrichtsstunde
Geschafft – nach der 1. Unterrichtsstunde stehen wir bereit, um Maurice abzuholen
Klassenzimmer
Bevor wir uns auf den Weg zum „Krokodil“ machen, zeigt uns Maurice voller Stolz sein Klassenzimmer
Speisekarte enträtseln
Maurice sucht sich seinen Burger aus
Geschenke zur Einschulung
Nach der Rückkehr vom Mittagessen freut sich Maurice über viele Geschenke zur Einschulung, u.a. von uns der mit Geduld zu spielende Zauberwürfel.
Tafel zum Wiederbeschreiben
Das Geschenk von Edith: eine Tafel zum Wiederbeschreiben
Der erste Stundenplan
Inzwischen beschäftigt sich Mama mit Maurice ersten Stundenplan
Kaffeetafel
Auch das Kaffeetrinken wird von Mama in dieser Zeit vorbereitet
Kaffeetrinken
Die Erwachsenen hatten auch ihren Spaß
Hier ist die Spitze meiner Zuckertüte
Hier ist die Spitze meiner Zuckertüte. Ihr Gewicht war wohl doch etwas zu viel für sie!

Letzter Sonntag vor Maurice Schulanfang

Heute haben wir Maurice und seine Familie zum letzten Mal vor seinem großen Tag, seinem Schulanfang am kommenden Freitag, in Ofterdingen besucht. Oma Brigitte und Opa Edi waren kurz vor uns bereits mit Blick auf das große Ereignis angekommen. Nach unserem Eintreffen haben wir uns erst einmal am Kaffeetisch versammelt und Neuigkeiten ausgetauscht.

image

Der Hunger scheint groß zu sein

Maurice hat sich anschließend mit großer Ausdauer seiner Wii gewidmet und war nur dann zu sehen, wenn er auf einen Mitspieler gewartet hat:

Maurice beschäftigt mit seiner Wii Mama und beide Omas kümmerten sich inzwischen um Maurice künftige Schulsachen. Die Beschriftung aller Einzelteile war die zentrale Aufgabe:

BeschriftungsarbeitenBeschriftungsarbeitenBallonfahrer nutzten den schönen Nachmittag, um die Stunden bis zum Sonnenuntergang für ihr Hobby zu nutzen:

Ballonfahrer nutzen den schönen Tag